Das projekt® Software Systemhaus seit über 25 Jahren

 

Am 24.12.  und am 31.12. 2019  bleibt unser Büro geschlossen.

Wir wünschen eine schöne Vorweihnachtszeit !

IT Hardware-Systeme

Sichere und leistungsfähige Hardware ist das Fundament für Informationstechnologie in jedem Unternehmen. Als Ihr IT-Systemhaus liefern wir dafür die passenden Hardwaresysteme wie Server, Storage, Arbeitsplätze, Notebooks, Drucker und die komplette Netzwerkstruktur.

Dabei arbeiten wir ausschließlich mit renommierten Herstellern zusammen und setzen auf qualitativ hochwertige Produkte und leistungsstarken Service.

Für unsere Kunden schaffen wir so die Voraussetzungen für ein ausfallsicheres Arbeiten und zufriedene Mitarbeiter.


Serversysteme

Wenn Sie eigene Server in Ihrem Unter­nehmen betreiben wollen, bieten sich viele Lösungen auf dem Markt an. Sind Sie sicher, dass Sie die für Sie passende Hardware selbst auswählen können? Haben Sie Zeit genug, Server miteinander zu vergleichen?

Kennen Sie die Vor- und Nachteile bestimmter Produkte? Haben Sie oder Ihr IT-Verantwortlicher Erfahrung mit verschiedenen Servern? Wenn ja, wie aktuell ist das Wissen?

Wir als Systemhaus beschäftigen uns seit mehr als 25 Jahren mit nichts anderem als mit diesem und ähnlichen Themen für unsere mittelständischen Kunden.

Sie als Entscheider fragen sich vielleicht auch: Welche Anwendungen und Daten sollen im Unternehmen bleiben und welche sind überflüssig?

Machen Sie sich darüber nicht so viele Gedanken. Wir bereiten Ihnen alle Informationen dazu übersichtlich auf, stellen Ihnen das für Sie beste System zusammen, erklären Ihnen die Anwendung und geben Ihnen einen Überblick über die Kosten. Sie müssen nur noch entscheiden. Wir wissen, das ist schwer genug. Aber Sie haben die Gewissheit, Ihre Investitionsentscheidungen auf der Grundlage bestmöglichen Wissens gefällt zu haben. Erst nach eingehender Beratung gehen wir an die Umsetzung und die Inbetriebnahme Ihrer Server.

Netzwerk und Sicherheit

Überall, wo sensible Geschäftsdaten von Mensch zu Mensch, bzw. von einem zum anderen Kommunikationsgerät übertragen werden, sind Daten nur durch besondere Schutzmaßnahmen vor unbefugtem Zugriff gesichert.

Dabei geht es um Attacken von außen (DoS, Viren, Trojaner, Spionage, Hacker) genauso wie um den böswilligen Zugriff von unbefugten Mitarbeitern. EDV-Systeme verfügt über gut ausgebildete und erfahrene Fachkräfte und einen reichen Erfahrungsschatz, um die wertvollen Daten innovativer Mittelstandskunden sicher vor Zugriffen von außen und von innen zu schützen. Router, Hardware-Firewalls, Portforwarding, IDS-Systeme (Schutz vor DoS-Attacken) sind nur einige der Produkte und Maßnahmen aus dem Bereich Netzwerksicherheit, mit denen wir Ihre kabelgebundenen und drahtlosen Datenverbindungen absichern.

Netzwerksicherheit besteht aus einer Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen, die Unternehmensdaten vor verschiedenen Arten des Datenklaus oder der Datenmanipulation schützen.

IT Arbeitsplätze

Die meisten Arbeitsplätze in Unternehmen sind an die Unternehmens-IT angebunden. Dabei haben Arbeitsgruppen oder Einzelplätze unterschiedliche Anforderungen an die Hardware, die Software und die Zugriffsrechte.

Ein Vertriebsmitarbeiter benötigt beispielsweise eine flexiblere Hardware und einen sicheren Zugriff auf Unternehmensinformationen zu jeder Zeit und an jedem Ort. Die Assistenz des Abteilungsleiters arbeitet dagegen immer an einem stationären Arbeitsplatz. Hier sind ein anderer Rechner und eine andere Anbindung gefragt.

Büro-Arbeitsplätze mit IT-Anbindung bestehen zum Beispiel aus:

  • Desktop-PCs
  • Notebooks
  • Arbeitsplatzdrucker
  • Netzwerkdrucker
  • Dokumentenscanner

Ihre Büro-Arbeitsplätze – leistungsfähige Technik, wirtschaftlich optimiert

Im Gespräch mit unseren Kunden machen wir uns ein Bild von jedem Arbeitsplatz. Wir erstellen eine Anforderungsliste und machen Ihnen dann den Vorschlag, welche Arbeitsgruppen und Einzelplätze mit welcher Technik ausgestattet werden müssen und wie die Systeme an die Server angebunden werden. Dabei wägen wir sorgfältig nach ökonomischen/wirtschaftlichen Kriterien, nach minimaler Leistungsanforderung und nach Flexibilität/Erweiterbarkeit der Arbeitsplatz-Computer ab. Dadurch müssen Sie nur soviel investieren wie nötig, bleiben aber flexibel, wenn zukünftig mehr Arbeitsplätze gebraucht werden.

Folgende Themen hängen eng mit der Hardware zusammen, müssen also mit berücksichtigt werden:

  • Zusammenarbeit räumlich getrennter Anwender
  • Netzwerke und deren gemeinsame Nutzung
  • Austausch und Recycling von Hardware
  • Datensicherheit
  • Einbindung mobiler Mitarbeiter, Remote Access Anwendungslösungen